Das erwartet Sie im IKADOR LUXURY BOUTIQUE HOTEL & SPA

Das Hotel Ikador Luxury Boutique Hotel & Spa liegt mit seinen nur neun Zimmern und sieben Suiten leicht erhöht in einer kleinen Biegung der Promenade bei Opatija im Herzen der Kvarner-Bucht.

Die Eleganz einer modernen Interpretation des italienischen Designs, ein traumhafter Ausblick vom beheizten Salzwasser-Infinity-Pool und die private Liegeplattform an der Küste bieten viel Platz und Raum fürs Baden und Sonnen.

Das Hotel:

Das Ikador Boutique Hotel & Spa liegt mit seinen neun Zimmern und sieben Suiten leicht erhöht in einer kleinen Biegung der Promenade und ermöglicht geschickt ein Sehen, ohne gesehen zu werden.

Gepaart mit der Eleganz einer modernen Interpretation des italienischen Designs könnten hier ganz sicher auch heute noch Kompositionen von Welt entstehen! Eine davon ist Ikador selbst: im Leading Hotel of the World dirigieren die “Maestros“ als persönliche Butler alle Feinheiten des Genusses zu einem klangvollen Aufenthalt.

Ob ein Ausflug mit dem Boot des berühmten Yachtdesigners Riva, ein Abendessen im Riva Stil am Chefs Table, ein Ausflug ins Hinterland oder eine Entspannungszeit im Ikalia Spa – die DNA der Region lässt dem Geist freien Lauf. An einem so besonderen Ort orchestrieren sich die Tage zu einer goldenen Oktave – eben einem wahren „Ikador“ (Ika = Stadt, Dor = Gold). Und so hören, fühlen und verstehen wir mit allen Sinnen: Ikador – sounds perfect!

  • Lage an der Kvarner Bucht: direkt an der Franz-Joseph-Promenade, außerhalb des charmanten Luftkurorts Lovran und nur 5 Fahrtminuten nach Opatija
  • Ab ins Auto, fertig, los: gut und einfach per Landweg erreichen – Fahrzeit von München 6h, von Wien 5 ½ h. Fluganreise über Rijeka/Krk (45 Fahrminuten) und über Pula (60 Fahrminuten). Alternativ auch über Zagreb (ca. 2 h), Ljubljana (knapp unter 2h) oder Triest (ca. 1 ½ h).
  • Klein und fein: mit nur 16 Einheiten und 45 Mitarbeiten ideal für Gäste, die das private Flair und persönlichen Service eines Boutique-Hotels schätzen.
  • Dive into the Adriatic: der beheizte Salzwasser-Infinity-Pool und die private Liegeplattform an der Küste bieten viel Platz und Raum fürs Baden und Sonnen
  • Das Riva Yacht Erlebnis: eine hoteigene „Aquariva Super“ Motoryacht für private Ausflüge, besonderes Flair an der Riva Lounge Bar oder beim hoteleigenen Riva Privée Chef‘s Table im Restaurant Nobilion (einzigartig auf der Welt!)
  • Ganz schön praktisch: das Management und auch Mitarbeiter sprechen Deutsch – klares Verständnis für die Bedürfnisse deutschsprachiger Gäste
  • Perlen der Riviera: authentisches Kroatien im Hinterland mit charmanten und historischen Dörfern in nur 10-20 Fahrminuten Entfernung.
  • Istriens „Terra Magica“: charmante Ziele wie Rovinj, Pula und Poreč als Tagesausflug mit minimaler Fahrzeit (unter einer Stunde)
  • Geheimtipp: die Inseln Krk und Cres sind nur knapp 45 Bootsfahrminuten entfernt

Weitere Eindrücke vom Hotel: