Sonnenuntergang auf dem Ligurischen Meer mit der Costa Smeralda

Savona     29.08.2020 - 05.09.2020     Preis ab € 830 p. P. in der Doppelkabine

7 Tage Frankreich, Spanien, Balearen und Italien mit der Costa Smeralda mit ferntouristik Reisebegleitung

Anfragen PDF


29.08.2020

Savona

Savona ist mit etwa 62.000 Einwohnern die drittgrößte Stad Liguriens an der italienischen Riviera. Das erste Gebäude, das man vom Meer kommend erblickt, ist der berühmte Turm von Leon Pancaldo. Der Turm ist dem Matrosen gewidmet, der 1519 mit Magellan zum ersten Mal die Welt umsegelte und im Laufe dieses Abenteuers ein Tagebuch schrieb, das für Jahrhunderte Schifffahrer und Segler durch die Meere und unerforschte Ozeane lotste. In der Nähe des Turms ragt die Festung von Priamar hervor, wo einst die erste Gemeinschaft von Karthago und Rom beschlossen wurde. Nur wenige Kilometer von Savona entfernt, befinden sich einige der schönsten und wichtigsten Badeorte Liguriens, wie Alassio, Loano, Varazze und Albissola, die auch aufgrund ihres Keramikhandwerkes berühmt sind. Abfahrt: 18.00.
30.08.2020

Marseille

Ankunft: 08.30. Marseille ist die zweitgrößte Stadt Frankreichs nach Paris. Die Stadt ist die wichtigste französische und eine bedeutende europäische Hafenstadt. Sehenswert ist unter anderem die Basilika von Notre Dame de la Garde, eine Kirche, die von den Bewohnern der Stadt als Wunder verehrt wird. Berühmt ist ihr 47 Meter hoher Glockenturm mit der vergoldeten Statue der Schutzherrin der Stadt, der Jungfrau Maria, auf seiner Spitze. Ganz in der Nähe steht Longchamp, ein im Renaissancestil erbauter Palast, der den italienischen Villen aus dieser Epoche sehr ähnelt. Nicht weit von Marseille entfernt liegt die Stadt Avignon, die durch den Papststreit berühmt wurde. Abfahrt: 17.00.
31.08.2020

Barcelona

Ankunft: 08.00. Barcelona ist mit etwa 1,6 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Spaniens. Barcelonas Hafen ist der wichtigste und modernste in Spanien. Vom Hafen aus erreicht man über die Rambla schnell den alten Stadtkern Barrio Gotico. Die Rambla ist die bekannteste Straße Barcelonas mit zahlreichen Blumen- und Vogelverkäufern, Zeitungskiosken, Straßenmusikanten, Akrobaten, Cafés und Restaurants sowie dem bekannte Mercat de la Boqueria und der Plaça Reial mit dem weltberühmten Opernhaus Gran Teatre del Liceu. Am Ende der Rambla befindet sich auch der Trinkbrunnen Font de Canaletes. In Barcelona kommt man an Gaudí nicht vorbei. Von ihm sind etliche berühmte Gebäude zu besichtigen, unter anderem Casa Milà, Palau Güell, Casa Vicens und die noch unvollendete Kirche Sagrada Família, an der seit 1882 gebaut wird. Abfahrt: 19.00.
01.09.2020

Palma De Mallorca

Ankunft: 08.00. Palma de Mallorca ist die Hauptstadt der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca und Sitz der autonomen Regierung der Balearen. Palma ist in drei Teile aufgeteilt: Die Altstadt ist von einer Stadtmauer umgeben, ihr Zentrum bildet die Kathedrale. Die Neustadt breitet sich im Westen entlang des Golfs aus. Schließlich die Hafengegend und die Promenade an der Kathedrale mit Blick auf den Hafen. Der Bau der Kathedrale dauerte fast 400 Jahre und wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von dem berühmten Architekten Antonio Gaudi restauriert. Die Ausmaße des Gebäudes sind beeindruckend. Die Rosette hat einen Durchmesser von 13,3 Metern und ist eine der größten der Welt. Sehr charakteristisch sind das historische Viertel Pueblo Espanol sowie die Drachengrotten, die sich über einige Kilometer unterirdisch ausbreiten. Abfahrt: 18.00.
02.09.2020

Erholung auf See

Genießen Sie Service und Savoir vivre an Bord der Costa Smeralda und betrachten Sie die beschaulichen Landschaften, die mit behäbiger Leichtigkeit an Ihnen vorüberziehen.
03.09.2020

Cagliari

Ankunft: 07.00. Cagliari ist die größte Stadt Sardiniens im Süden der Insel, am Ufer des nach ihr benannten Golfes. Die Hafenstadt hat rund 155.000 Einwohner. Ihre Altstadt wird Castello genannt und befindet sich auf einer Hügelspitze, von der aus man den gesamten Golf von Cagliari überblicken kann. Im höchsten Viertel der Stadt findet man die architektonischen Hinterlassenschaften der langen spanischen Vorherrschaft. Zu bewundern ist die Kathedrale von Santa Maria und auch die nahegelegenen Paläste der Vorstädte „Stampace“ und „Villanova“. Cagliari bietet viele sehr beeindruckende Aussichten: Beispielsweise den Sattel des Teufels auf dem Hügel des S. Elia mit dem langen Strand Poetto oder das Kap von S. Elia, das in den Strand von Cala Mosca mündet und vom Leuchtturm dominiert wird. Abfahrt: 16.00.
04.09.2020

Rom/ Civitavecchia

Ankunft: 08.00. Civitavecchia ist eine italienische Hafenstadt in der Provinz Rom. Der Hafen verlor trotz Veränderungen nie seine ursprüngliche römische Struktur. Von Civitavecchia aus können Sie die Hauptstadt Italiens, Rom, besuchen. Mit all seinen Sehenswürdigkeiten wie dem Kolosseum, dem Bogen von Konstantin, dem Sankt Peters Dom, dem Brunnen von Trevi, der Piazza Navona, der Spanischen Treppe und vielen unzähligen weiteren Attraktionen ist Rom immer wieder ein Besuch wert. Abfahrt: 19.00.
05.09.2020

Savona - Abreise

Ankunft: 08.30. Mit einem Koffer voller Erinnerungen an einige der schönsten Städte Europas treten Sie Ihre Heimreise an.

Genießen Sie eine Kreuzfahrt zwischen der Magie der Orte und der Anmut der Aromen, in einem Kaleidoskop von Emotionen, die Sie mit Ihren Lieben leben und teilen können, mit dem Privileg einer einzigartigen Perspektive, der des Meeres. Entdecken Sie die Costa Smeralda - ihre Annehmlichkeiten, ihr Ambiente, ihre Atmosphäre.

Mindestteilnehmer

20 Personen

Gruppenbegleitung nur bei erreichter Mindestteilnehmerzahl!

Reisepreise p. P. in €
Kategorie / Belegung / Preis p. P. in der DK / Preis p. P. in der EK / Kontingent
AC / 2 / 970 / 1.455 / 2
AC / 3 / 970 / 1.455 / 2
AC / 4 / 970 / 1.455 / 2
AP / 2 / 1.000 / 1.500 / 2
AP / 3 / 1.000 / 1.500 / 2
AP / 4 / 1.000 / 1.500 / 2
BC / 2 / 1.130 / 1.695 / 3
BC / 3 / 1.130 / 1.695 / 3
BC / 4 / 1.130 / 1.695 / 3
BP / 2 / 1.160 / 1.740 / 3
BP / 3 / 1.160 / 1.740 / 3
BP / 4 / 1.160 / 1.740 / 3
IC / 2 / 830 / 1.245 / 2
IC / 3 / 830 / 1.245 / 2
IC / 4 / 830 / 1.245 / 2
IP / 2 / 860 / 1.290 / 2
IP / 3 / 860 / 1.290 / 2
IP / 4 / 860 / 1.290 / 2
Preis pro Erwachsenen im 3./4. Bett: 415
Preis pro Kind im 3./4. Bett: 0

Ihr Schiff

Costa Smeralda
Gäste: 6522
Crew: 1678
Länge: 337 m
Bella Italia auf See: Das neue Costa Flaggschiff ist eine Hommage an Italien und seine unvergleichliche Schönheit. An Bord der Costa Smeralda ist jede Reise ein Erlebnis von Gastfreundschaft, Geschmack, Stil und Wohlbefinden, inspiriert von dem Belpaese. Auch der Respekt vor der Umwelt ist einzigartig: Mit der Costa Smeralda wird die Leidenschaft für das Meer dank des LNG-Verbrennungssystems, dem saubersten der Welt, ökologisch nachhaltig.

Hinweis
Es gelten die angegebenen Reise- und Zahlungsbedingungen des Veranstalters Costa Kreuzfahrten.

Termin-, Preis-, Fahrplan- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Ansprechpartner
Maria Nietzel
Maria Nietzel
nietzel@ferntouristik.de
0941 58 59 7-0


Zurück Anfragen